DeutschatEnglish

Cabernet Sauvignon

jahrgang 2016

Lage, Weingarten und Boden

Ried Kräutergarten in  Oberwaltersdorf, karger leichter Schwemmlandschotter-boden mit Sandanteil.

Beschreibung
Der dunkelste Wein unseres Sortiments, intensives Rot mit fast schwarzem Kern, bläuliche Reflexe. Die sehr würzig-intensive Nase besticht mit ausgeprägtem Cassis-Duft, schwarzem Pfeffer, Zedernholz, Brombeere. Das Finish zeigt Noten von Unterholz und etwas Tabak. Komplex. Am Gaumen sehr reife Frucht, Schwarzkirsche, Zartbitterschoko mit einer leichten Chili-Würze, Cassis. Die Tannine zeigen sich beginnend samtig.
Zusammengefasst: Viel Kraft und langer Nachhall. Beginnend antrinkbar, den Höhepunkt erwarten wir in 3-4 Jahren.

Speisenbegleitung
Zu kräftigen Speisen wie Schmortöpfen, Wildgerichten, bei Niedrig-temperatur gegarten Gerichten. Besonders schön zum Hirschbraten mit glacierten Maroni, Wurzelgemüse mit Speckkrusterln und leicht angebratenen Erdäpfelknödeln.

Serviertemperatur
16 - 18 °C

Vinifikation
Handlese, gerebelt und gequetscht, Spontangärung, 18 Tage nach Gärbeginn abgepresst, 100 % Barriqueausbau, 60 % neue Fässer 40 % gebrauchte Fässer, 18 Monate in den Fässern ausgebaut.

Säure 5,5 g/l Alkoholgehalt 13,0 % RZ-Gehalt 2,5  g/l

WEINDATENBLATT CABERNET SAUVIGNON 2016 (PDF)